Hardwarebeschaffung

Panel-PC

Neben der Beschaffung der Barcode-Etiketten ist es notwendig, die Füllstellen mit entsprechender Hardware (sprich Computer) auszurüsten.
Da eine gemeinsame Beschaffung geplant ist, muss zuerst geprüft werden, welche Geräte geeignet sind, um sie in den Anhängern bei den Kompressoren einzusetzen.

Es ist geplant, zumindest zwei Varianten anzubieten:
Variante 1: Industrie-PC mit Touchscreen
Gedacht für den fixen Einbau in Anhänger. Optimal zu bedienen mit Tochscreen.
Variante 2: Standard-Notebook
Diese Variante ist für Stationäre Füllstellen gedacht. Sie bietet nicht den vollen Komfort bei der Bedienung, ist aber Kostengünstiger.

Speziell die Variante 1 erfordert eine genaue Auswahl, zumal die Palette der Industrie-PCs von unter tausend bis mehreren tausend Euro reicht. Auch muss die Vibrations- und Stoßfestigkeit besonders berücksichtigt werden. Daher wurden von mehreren Herstellern Angebote eingeholt und vor einigen Wochen ein Testgerät für die Füllstelle Sieghartskirchen bestellt. Dieses sollte bald eintreffen. Danach kann entschieden werden, welche Versionen zum gemeinsamen Ankauf vorgeschlagen werden.